Ein ordentlicher Grill ist mittlerweile in jedem gehobenen Haushalt anzutreffen. Gelegentlich kann man schon von Outdoorküchensprechen. Die DiskussioneSauerland-brennern um den richtigen Grill sind sicherlich abendfüllend. Auch die Diskussionen ob ein Gas- oder Holzkohlegrill die bessere Wahl ist, trennen ganze Nachbarschaften. Falls Sie zu den Holzkohlegrillern gehört, habt ihr sicherlich den eigenen Geheimtipp / Methode um die Kohle anzuzünden.

Der Sauerland-Brenner

Der Sauerland-Brenner besteht nur aus rein natürlichen Materialien und bis auf die Jute auch nur aus Reststoffen. Die Materialien sind Reststoffe aus der Werkstatt des Sozialwerkes St. Georg und die Kerzenreste wurden vom Sozialwerk gesammelt. Der Sauerland-Brenner wird von der Lenne-Werkstatt, Sozialwerk St. Georg, hergestellt und im Sauerland von mehreren Bäumärkten vertrieben.  Sechs dieser Anzünder finden man im nett verpackten Jutebeutel und dieser kostet 1,19 Euro.
Kaufen kann man den Sauerland-Brenner auch hier.